Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Information für Inserenten

Svisa Espero erscheint 2x jährlich in einer Auflage von 5000 Exemplaren, Format A4, Umfang 64 Seiten. Die Zeitschrift richtet sich an sämtliche Schweizer Parlamentarier (National- und Ständerat), den Bundesrat, die schweizerischen Kantonsregierungen, die kantonalen Erziehungsdirektoren, die eidgenössischen und kantonalen Hochschulen und Universitäten, wichtige Bibliotheken, Verbände und Entscheidungsträger, die Mitglieder der Schweizerischen Esperanto-Gesellschaft und zahlreiche weitere Einzelpersonen und Vereine. Das Magazin richtet sich ausserdem an Esperanto-Sprecher im europäischen Ausland und auf der ganzen Welt.
Das Magazin wird auch von lokalen Esperanto-Gruppen und Einzelaktivisten zu Informationszwecken lokal in der Schweiz verteilt und 45 Tage nach Erscheinen der Papierausgabe auch online geschaltet, wodurch Ihr Inserat somit auch langfristig online gefunden wird.


Svisa Espero enthält Artikel zu den Themen Nachhaltigkeit, Kommunikation, Sprachunterricht, nachhaltiger Tourismus, Zukunftsprojekte und Völkerverständigung. Jedes Heft hat ein bestimmtes Themenschwergewicht. In Svisa Espero werden regelmässig Bücher und Zeitschriften zum Thema Nachhaltigkeit vorgestellt und besprochen. Eine besondere Rubrik widmet sich den Themen Plansprachen und Sprachplanung. Die Artikel in Svisa Espero sollen einerseits inhaltlich den Kriterien wissenschaftlich und fachlich relevanter Artikel genügen, andererseits aber so formuliert sein, dass sie auch von Laien gelesen und verstanden werden.

Die Nummer 1/2015 erscheint Anfang April 2015 (auf Papier und ab dem 15. Mai online) und ist der Dritten Weltkonferenz über den Esperanto-Unterricht vom 13. bis 16. Mai 2015 in Neuenburg und La Chaux-de-Fonds gewidmet, zu welcher die Erziehungsdirektion des Kantons Neuenburg eingeladen hat. Anlässlich dieser Konferenz, wird in Svisa Espero insbesondere die Tourismusregion des Neuenburger Juras vorgestellt.


Im Mittelpunkt der Anfang Oktober (auf Papier und Mitte November online) erscheinenden Herbstausgabe 2/2015 werden die Energiewende und eine zukünftige nachhaltige Energiepolitik stehen.

Sämtliche redaktionellen Artikel in Svisa Espero erscheinen zweisprachig, jeweils auf Esperanto und in je einer schweizerischen Landessprache (Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch) oder allenfalls auch auf Englisch oder in besonderen Fällen einer weiteren Sprache.


Anzeigentarife
1/1 Seite (195 mm x 280 mm)  Fr.   900.00
½ Seite hoch (92 mm x 280 mm)  Fr.  480.00
½ Seite quer (195 mm x 138 mm)  Fr.  480.00
¼ Seite hoch (92 mm x 138 mm)  Fr.  250.00
¼ Seite quer (195 mm x 68 mm)  Fr.  250.00
⅛ Seite hoch (92 mm x 68 mm)  Fr.  130.00
⅛ Seite quer (195 mm x 33 mm)  Fr.  130.00

Hintere Umschlagseite aussen (1/1 Seite)  Fr.  1600.00
Vordere Umschlagseite innen (1/1 Seite)  Fr.  1200.00
Hintere Umschlagseite innen (1/1 Seite)  Fr.  1200.00

Kleinanzeigen (gemäss Rubriken):
150 Anschläge (Buchstaben inkl. Leerzeichen)   Fr. 25.00
Je weitere 50 Anschläge    Fr. 10.00

Firmenportrait
1/1 Seite durch unsere Journalisten formuliert und gelayoutet  Fr.  1400.00

Vorlagen für Inserate sind entweder als Word- oder PDF-Dokumente anzuliefern. Grafiken sind wenn möglich zusätzlich separat als PNG- oder JPG-Dateien anzuliefern.

Bestellformular/ Formulaire de commande
Firma (falls zutreffend) / Société (si pertinent):    

Vorname, Name / Prénom, nom:  ______________________________________________
Adresse:  ______________________________________________
PLZ / NPA:    _______ Ort / Localité:  ______________________________________________  

Festnetz-Telefon/ Téléphone fixe:  ______________________________________________
Mobil-Telefon / Téléphone mobile:  ______________________________________________

Ich/wir bestelle/n hiermit folgende Anzeige / Par le présent formulaire, je commande/nous commandons l’annonce suivante:
Ausgabe / Edition:    
o Inseratengrösse / Grandeur de l’annonce:    
o Kleinanzeige nach Rubrik/ Petite annonce selon rubrique:
o Korrespondenzpartner gesucht, / Partenaire de correspondance souhaité
o Kurse / Cours
o Beherbergung (Bett und Frühstück) / Hébergement (lit et petit déjeuner)
o Zu verschenken / A offrir en cadeau
o Zu verkaufen / A vendre
o Dienstleistungen / Prestations o Diverses / Divers

Kleinanzeigentext / Texte des petites annonces:
 ______________________________________________  ______________________________________________  ______________________________________________
 ______________________________________________  ______________________________________________  ______________________________________________   
   

o Ich/wir bestelle/n ein Einzelabonnement zu Fr. 20.-/ Je commande/nous commandons un abonnement individuel à Fr. 20.–.

o Ich/wir bestelle/n ein Unterstützungsabonnement zu Fr. 100.-. / Je commande/nous commandons un abonnement de soutien à Fr. 100.–.
(Inhaber eines Unterstützungsabonnements erhalten jeweils pro Ausgabe 20 Frei-Exemplare, welche sie zu Informationszwecken verteilen können. Dank der zweisprachigen Artikel eigenen sich die Zeitschriften auch hervorragend als Hilfsmittel für den Esperanto-Unterricht. / Les détenteurs d’un abonnement de soutien reçoivent pour chaque édition 20 exemplaires gratuits qu’ils peuvent distribuer à des fins d’information. Grâce à leurs articles publiés en deux langues, les revues constituent aussi un moyen auxiliaire de premier choix pour l’enseignement de l’espéranto.)

Einsenden an/ Evoyer à:
Allsprachendienst Esperanto GmbH, Archstrasse 2, Postfach 26, CH-8613 Uster 3

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü